Liedertafel

Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V.  -  www.liedertafel-taufkirchen.de


Ich möchte (Förder-)Mitglied bei der Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V. werden -
zur ausfüllbaren Beitrittserklärung >>>
(anschließend ausdrucken, unterschreiben und an Vorstand senden/übergeben)

Hinweis zu den Bildern: Sollte sich jemand auf den Bildern wiedererkennen und nicht wollen, dass das Bild auf der Homepage oder im Internet veröffentlicht wird, bitte eine kurze E-Mail an den Medienbeauftragten. Zu finden unter Vorstand. Herzlichen Dank.

Trauer um Richard Reitzle

Richard Reitzle hat die Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V. nicht nur als Sänger, sondern auch als langjähriger erster Vorstand, Organisator und Motivator bereichert.

Nun ist er im Alter von 85 Jahren von uns gegangen.

Richard wir danken Dir für Deinen unermüdlichen Einsatz und Deine Treue zur Liedertafel!


zum Nachruf von Birgit Lang, Münchner Merkur




Absagen wegen Corona

Die aktuelle Situation der Corona-Pandemie geht auch bei uns im Vereinsleben nicht spurlos vorüber. Deshalb müssen leider folgende geplante Termine abgesagt werden:


- Radlausflug  03. Mai 2020

- Jahresausflug  27. – 28.06.2020

- Volksfestauszug  11.07.2020 (komplettes Volksfest entfällt ja)

In der probenlosen Zeit können wir uns auch zu Hause gesanglich vorbereiten.




In Corona-Zeiten - Virtuelle Chorprobe

Bitte mitmachen

In der probenlosen Zeit können wir uns auch zu Hause gesanglich vorbereiten.


Aus diesem Grund bitte die beigefügte PDF downladen und bei Betätigten des jeweiligen Buttons öffnet sich eine virtuelle Übungseinheit auf dem youtube-Kanal von Christian Rott. Also mitmachen! Herlichen Dank.

Euer Christian Rott.

zur PDF-Datei - Virtuelle Chorprobe ...




 

 Jahreshauptversammlung - 15. Februar 2020

Jahreshauptversammlung der Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V.

Samstag, 15. Februar 2020

  Gasthaus Zuhr, Moosen (Vils) -  Beginn 20.00 Uhr

 

Die Jahreshauptversammlung behandelte das Geschäftsjahr 2019.

 

Tagesordnung:

Begrüßung durch den 1. Vorstand

Kassenbericht der Schatzmeisterin

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Vorstandschaft

Ehrung langjähriger Mitglieder

Rückblick über das abgelaufene Vereinsjahr

Neubesetzung: Vereins-Chronistin/Vereins-Chronistückblick über das abgelaufene Vereinsjahr

Vorschau auf das laufende Vereinsjahr

Wünsche, Anträge und Aussprache

Highlights:

  • Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder. Die Liedertafel sang die Messe „Missa brevis in F“ von Joseph Haydn, bearbeitet von Christian Rott. Als Solisten sangen Andrea Rable und Stephanie Weltrich-Streit. Pater Paul, der den Gottesdienst hielt, war sehr begeistert davon und sagte, die Liedertafel dürfte gerne öfters einen Gottesdienst musikalisch gestalten.
  • Marille Reitzle gab ihr Amt als Chronistin ab. Sie hatte jahrelang (mit Hilfe ihres Sohnes Stefan) alle Ereignisse eines Jahres anhand von Bildern, Texten, Zeitungsausschnitten festgehalten und zur Jahreshauptversammlung mitgebracht, um die Erinnerungen nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Als Nachfolger haben sich Ulla Schreff und Susanne Honervogt bereit erklärt. Marille Reitzle wünscht Ihnen viel Erfolg und Spaß für die Arbeit. Als Dankeschön bekam Marille Reitzle eine große Orchidee und ein Weinpräsent. Stefan ebenfalls ein Weinpräsent.
  • Als kleine „Faschingsüberraschung“ verliehen Martina Wimmer und Gabi Baumgartner mit einem selbst geschriebenen Gedicht, dem Chorleiter Christian Rott den „Liedertafel-Orden“ (eine Medaille mit der Liedertafellyra).

 zum Protokoll der Jahreshauptversammlung...
zu den Bildern der Jahreshauptversammlung...

 

  

 

Adventskonzert am 22. Dezember 2019

Am Sonntag, 22. Dezember 2019 - 18:30 Uhr - katholische Pfarrkirche

Traditionelle Adventsgesänge als musikalische Einstimmung auf das Geburtsfest Jesu.


An diesem Abend fand wieder das traditionelle Adventskonzert der Liedertafel am 4. Adventssonntag statt. Als Solisten hörten wir in diesem Jahr Andrea Rable (Sopran) und Niklas Becker (Tenor). Dazu gesellte sich auch der Kleine Chor der Liedertafel und der neu gegründete Frauen- und Männerdreigesang, ebenfalls aus den Reihen der Liedertafel. Sprecher: Heinz Götzberger und Gesamtleitung: Christian Rott.

zur Konzertseite mit weiteren Info's und Bildern ...

zum Kurzvideo (youtube) ...




 

Herbstkonzert am 26. Oktober 2019 gut besucht

Motto in diesem Jahr: So klingt's in Wien

"Wer singt, hat Freude am Leben", so lautet ein bekanntes Sprichwort. So hat die Liedertafel Taufkirchen (Vils) auch in diesem Jahr wieder ein großes Herbstkonzert unter dem Motto "So klingt's in Wien" in der Sporthalle der Grund- und Mittelschule Taufkirchen veranstaltet. Neben dem großen Chor gab es auch noch den sogenannten "Kleinen Chor" und die JuLiTa, wie die Kindergesangsabteilung heißt, zu hören. Auch die Solisten Andrea Rable (Sopran), Heidi Böhm (Alt), Niklas Becker Kunzendorf (Tenor) und Peter Bisaha (Bass) gaben ihr bestes. Alles stand wieder souverän unter der Gesamtleitung von Christian Rott.

weitere Informationen und Bilder auf der Konzertseite...

hier geht es zum Programm (als Download PDF) ...

 

Traditioneller Kultur- und Tagesausflug am 3. Oktober 2019

Ausflug in die Region Salzach und Inn

Der diesjährige Kulturausflug führte von Taufkirchen (Vils) zunächst nach Simbach am Inn, wo zunächst die Frühstückspause am Bahnhof genossen wurde. Der nächste Programmpunkt war nicht weit weg, nämlich eine kleine Stadtführung in Braunau in Oberösterreich durch unsere Ulla Schreff. Von dort ging es um die Mittagszeit weiter an den Mattsee. Eine schöne Schifferlfahrt mit guten Erklärungen des Bootsführers verging wie im Flug. Nun hat sich auch die Sonne wieder gezeigt und auf der Anhöhe Gebertsham auf der Nordseite des Sees konnten wir die Aussicht genießen und die spätgotische Kirche besichtigen. Nach der traditionellen Kaffeepause ging es über den Haunsberg bis nach Oberndorf und Laufen. Dort wartete bereits eine charmante Stadtführerin auf uns, um uns die historischen Gegebenheiten der Stadt näher zu bringen. Nach all den schönen Stunden haben sich die Ausflügler noch eine schöne Einkehr im Gasthaus Schwarz in Hohenwart verdient.

hier geht es zur Ausflugsseite ...

hier geht es zu den Bildern vom Ausflug selber (Windows-Onedrive.de) ...





 

Traditionelles Hoffest 2019

Am 26. Juli 2019 - Gutshofgelände

Es war wieder sehr gut besucht - das traditionelle Hoffest, das praktisch die erste Jahreshälfte symbolisch beendet. Bei deftigen Grillspezialitäten, einem umfangreichen Salat- und Kaffee-/Kuchen-Buffet und Getränken konnte man es sich so richtig gut gehen lassen. Das Wetter war hochsommerlich warm, denn die paar Regentropfen aus dem nahen Gewitter hat man kaum gespürt. Auch Isolde Bauer kam mit einer kleinen JuLiTa Auswahl vorbei, um das Publikum mit lustigen Liedern zu begeistern. Ein herzliches Dankeschön dafür! Auch gab es wieder den Bildershowüberblick vom Tagesausflug in das Tegernseegebiet. Einige Lachpointen garantiert!

hier geht es zu den Bildern (Windows-Onedrive.de) ...


 

 

JuLiTa beim Sommerfest der Senioren

Am Dienstag, 9. Juli 2019, Pfarrheim Taufkirchen (Vils)

Beim gemütlichen Sommerfest der Senioren im katholischen Pfarrheim, veranstaltet vom Sozialkreis Taufkirchen (Vils), konnten auch unsere Nachwuchssängerinnen und -Sänger wieder ihr Bestes geben. Mit fröhlichen Liedern erfreuten Sie auch in diesem Jahr die Seniorinnen und Senioren von Taufkirchen und Umgebung.



 

 

Jahresausflug der Liedertafel - 28. bis 30. Juni 2019

Der Jahresausflug führte uns in diesem Jahr in das Kaiserstuhlgebiet

Schwarzwald und Umgebung

Das Wichtigste in Kürze:

Anreise über Stuttgard, Herrenberg, Neckartal, Rottweil nach Schiltach

Mittagessen und Stadtführung in Schiltach

Über das Kinzigtal im Schwarzwald nach Bahlingen am Kaiserstuhl

Naturgarten Kaiserstuhl, Breisach, Holzofen-Essen, Kräuterhof

Heimfahrt über Freiburg (Stadtführung), Titisee-Neustadt, Donautal, Ulm

zur Wegbeschreibung (PDF)...


 

Traditioneller Radlausflug am 5. Mai 2019

Der Ausflug führt uns über Babing, Angerskirchen, Unterhofkirchen, Landersdorf, Zeilhofen, Oberdorfen bis nach Dorfen zum Einkehrwirt "Natürlich Gloria", Buchbacherstr. 24, Dorfen.

Die Fahrt ist am: Sonntag, 5. Mai 2019, Start 13 Uhr, Busbahnhof

Das Wichtigste in Kürze:

Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Busparkplatz in Taufkirchen (Vils)

Fahrt Richtung Babing, Angerskirchen, Unterhofkirchen, Landersdorf

Weiter nach Oberdorfen und im Isental nach Dorfen

Einkehr bei "Natürlich Gloria", Buchbacherstr. 24, 84405 Dorfen

Heimfahrt auf dem Radlweg nach Taufkirchen (Vils)

zur Wegbeschreibung (PDF)...


 

 

Jahreshauptversammlung - 16. Februar 2019

Jahreshauptversammlung der Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V.

Samstag, 16. Februar 2019

  Gasthaus Häring, Hubenstein -  Beginn 20.00 Uhr

 

Die Jahreshauptversammlung behandelte das Geschäftsjahr 2018.

 

Tagesordnung:

Begrüßung durch den 1. Vorstand

Kassenbericht der Schatzmeisterin

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Vorstandschaft

Ehrung langjähriger Mitglieder

Rückblick über das abgelaufene Vereinsjahr

Vorschau auf das laufende Vereinsjahr

Wünsche, Anträge und Aussprache
   
 

zum Protokoll der Jahreshauptversammlung...
zum Presseartikel über die Jahreshauptversammlung (pdf)...

zu den Bildern der Jahreshauptversammlung...

 

 

  

Lichterwanderung der Liedertafel

Am Samstag, 10. Februar 2018 - Ziel: Kienraching

An diesem späten Samstag-Nachmittag fanden sich wieder viele Mitwanderer zur Lichterwanderung der Liedertafel um 17 Uhr beim Maier-Hof in Taufkirchen ein. Traditionsgemäß fand gleich hier am Parkplatz die erste Stärkung statt, um die Reise zu "überleben". Weiter ging's dem Fahrradweg entlang, naturgemäß auch mit Brotzeit während der Strecke, zum Gasthaus in Kienraching. Dort warteten auch schon einige Gäste, die lieber das Auto bevorzugt haben.

zur Bildergallerie (Microsoft OneDrive) ...



 

Weihnachtskonzert am 30. Dezember 2018

Am Sonntag, 30. Dezember 2018 - 18 Uhr - katholische Pfarrkirche

Gesänge aus der Heiligen Nacht von Ludwig Thoma (Musik: Max Eham)


Wieder einmal fand das traditionelle Weihnachtskonzert der Liedertafel am Sonntag nach Weihnachten statt. Als Solisten hörten wir in diesem Jahr Niklas Becker (Tenor) und Peter Bisaha (Bass). Sprecher: Heinz Götzberger und Gesamtleitung: Christian Rott.

zur Konzertseite mit weiteren Info's und Bildern ...

zum Kurzvideo (youtube) ...




 

Herbstkonzert am 27. Oktober 2018 gut besucht

Motto in diesem Jahr: Operettenmelodien

"Wer singt, hat Freude am Leben", so lautet ein bekanntes Sprichwort. So hat die Liedertafel Taufkirchen (Vils) auch in diesem Jahr wieder ein großes Herbstkonzert unter dem Motto "Operettenmelodien" in der Sporthalle der Grund- und Mittelschule Taufkirchen veranstaltet. Neben dem großen Chor gab es auch noch den sogenannten "Kleinen Chor" und die JuLiTa, wie die Kindergesangsabteilung heißt, zu hören. Auch die Solisten Stephanie Weltrich (Sopran), Heidi Böhm (Alt), Markus Kunzendorf (Tenor) und Werner Perret (Bass) gaben ihr bestes. Alles stand wieder souverän unter der Gesamtleitung von Christian Rott.

weitere Informationen und Bilder auf der Konzertseite...

zur Bildergallerie (Microsoft-Onedrive)...

hier geht es zum Programm (als Download PDF) ...

 

Traditioneller Kultur- und Tagesausflug am 3. Oktober 2018

Ausflug in die Region Miesbach und Tegernsee

Der diesjährige Kulturausflug führte von Taufkirchen (Vils) zunächst nach Valley, um dort die hochinteressante Führung im Orgelmuseum mit Dr. Sixtus Lampl zu erleben. Dann stand die Besichtigung der ehemaligen Klosterkirche Weyarn auf dem Programm. Unsere Mittagspause war beim Bräuwirt in Miesbach. Weiter ging es zum Tegernsee. Dort besuchten wir die Auferstehungskirche von Rottach-Egern, erbaut von Olaf-Andreas Gulbransson. Ein Sparziergang führte uns anschließend zu den Grabmählern der Gulbransson's (Vater und Sohn) und den letzten Ruhestätten der beiden bayerischen Literaten und Schriftsteller Ludwig Thoma und Ludwig Ganghofer. Am Ende des Tages haben wir uns eine Einkehr im Batznhäusl im Traditionsort Kreuth verdient.

hier geht es zur Ausflugsseite ...

hier geht es zu den Bildern vom Ausflug selber (Windows-Onedrive.de) ...

 

 

Traditionelles Hoffest 2018

Am 27. Juli 2018 - Gutshofgelände

Es war wieder sehr gut besucht - das traditionelle Hoffest, das praktisch die erste Jahreshälfte symbolisch beendet. Bei deftigen Grillspezialitäten, einem umfangreichen Salat- und Kaffeebuffet und Getränken konnte man es sich so richtig gut gehen lassen. Vor allem das Wetter war hochsommerlich warm, so stand auch der Beobachtung der totalen Mondfinsternis nichts mehr im Wege. Auch Isolde Bauer kam mit einer kleinen JuLiTa Auswahl vorbei (wegen Ferienbeginn), um das Publikum mit lustigen Liedern zu begeistern. Die 8 Kinder sangen dafür wie 16! Ein herzliches Dankeschön dafür! Auch gab es wieder den Bildershowüberblick vom Tagesausflug in das Rottal und vom diesjährigen 3-Tages-Ausflug nach Oberfranken. Einige Lachpointen garantiert!

hier geht es zu den Bildern (Windows-Onedrive.de) ...


 

Jahresausflug der Liedertafel - 22. bis 24. Juni 2018

Der Jahresausflug führte uns in diesem Jahr in das schöne Oberfranken.

Coburg - Kulmbach - Fränkische Schweiz

Das Wichtigste in Kürze:

Anreise bis Coburg (Frühstück am Bus) - am Nachmittag Stadtführung

Übernachtung Landhotel Steiner, Großheirath

Basilika Vierzehnheiligen, Kloster Banz

Am Nachmittag Brauereimuseum bei der Kulmbacher Mönchshofbrauerei

Heimfahrt über die Fränkische Schweiz, Gößweinstein, Burg Pottenstein, Pielenhofen

zur Ausflugsseite und den Bildern..

zur Wegbeschreibung (PDF)...

weitere Bilder (microsoft-onedrive.de)... 




 

 

Maiandacht mit anschließender Feier

Am Sonntag, 6. Mai 2018 - Nachfeier von Marilles Geburtstag

Zunächst einmal traf sich die Liedertafel zur Mitgestaltung der Maiandacht in der Katholischen Pfarrkirche Pauli Bekehr. Danach gab es noch eine schöne Nachfeier von Marille Reitzles 80. Geburtstag.

Wir gratulieren herzlich!

weitere Bilder (Microsoft OneDrive) ...





Traditioneller Radlausflug am 10. Mai 2018

Der Ausflug führt uns über Velden, Neufraunhofen zum Wirt z'Biche.

Die Fahrt ist am: Donnerstag, 10. Mai 2018, Start 13 Uhr, Busbahnhof

Das Wichtigste in Kürze:

Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Busparkplatz in Taufkirchen (Vils)

Fahrt Richtung Velden auf dem Vilstalradweg

Weiter nach Vilslern, Atzmannsdorf, Neufraunhofen

Weiter Richtung Wambach nach Bichl zum Wirt

Einkehr im Biergarten mit Kaffee, Kuchen und Brotzeit

zur Wegbeschreibung (PDF)...


 

 

Jahreshauptversammlung - 24. Februar 2018

Jahreshauptversammlung der Liedertafel Taufkirchen (Vils) e. V.

Samstag, 24. Februar 2018,

  im Gasthaus Wagnerwirt Beginn 20.00 Uhr

 

Die Jahreshauptversammlung behandelte das Geschäftsjahr 2017.

 

Tagesordnung:

Begrüßung durch den 1. Vorstand

Kassenbericht der Schatzmeisterin

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung der Vorstandschaft

Ehrung langjähriger Mitglieder

Rückblick über das abgelaufene Vereinsjahr

Neuwahlen

Vorschau auf das laufende Vereinsjahr

Wünsche, Anträge und Aussprache
    mit Ehrung von Richard Reitzle nach 37 Jahren
    Vorstand bei der Liedertafel!

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung...

zu den Bildern der Jahreshauptversammlung (onedrive.de) ...

 

 


  

Lichterwanderung der Liedertafel

Am Samstag, 10. Februar 2018 - Ziel: Kienraching

An diesem späten Samstag-Nachmittag fanden sich wieder viele Mitwanderer zur Lichterwanderung der Liedertafel um 17 Uhr beim Maier-Hof in Taufkirchen ein. Traditionsgemäß fand gleich hier am Parkplatz die erste Stärkung statt, um die Reise zu "überleben". Weiter ging's dem Fahrradweg entlang, naturgemäß auch mit Brotzeit während der Strecke, zum Gasthaus in Kienraching. Dort warteten auch schon einige Gäste, die lieber das Auto bevorzugt haben.

zur Bildergallerie (Microsoft OneDrive) ...



Weihnachtskonzert und Weihnachtsfeier der Liedertafel

Am Freitag, 29. Dezember 2017 - 19 Uhr - Katholische Pfarrkirche Pauli Bekehr

An diesem Freitag nach Weihnachten veranstaltete die Liedertafel unter Leitung von Christian Rott ein weihnachtliches Konzert in der Katholischen Pfarrkirche Pauli Bekehr in Taufkirchen (Vils).

 

Zur Aufführung kam eine modern vertonte Weihnachtsgeschichte zu der auch der Text, vorgetragen von Heinz Götzberger, mit Worten heutiger Sprache gut dazu passte. Das Werk trug den Titel „Weihnachten - nach einer wahren Begebenheit“.

 

Das Werk wurde von Christian Rottr arrangiert aus Stücken von John Rutter und Karl Jenkins - beide zeitgenössische Komponisten. So auch die Zwischentexte des Sprechers Heinz Götzberger, der die Weihnachtsgeschichte quasi im Jugendjargon erzählte. Man sollte den Eindruck gewinnen als passiere die vor 2000 Jahren geschehene Geburtsszenerie jetzt mit allem, was dies heute für Maria und Joseph und dem Jesuskind bedeuten würde.

 

Zu hören war der Große Chor der Liedertafel und als Solistin: Andrea Rable (Sopran). Verstärkt wurde das Team mit dem PowerChor (Christine Fürmetz, Tanja Hamberger und Beate Hamberger) und neben dem elektronischen Klavier mit Christian Rott durch eine hervorragende Oboen-Stimme (Kayoko Ellebrecht) und einem Schlagzeuger (Stephan Lanzl).

Gesamtleitung des Konzertes: Christian Rott.

Nach dem Konzert fand die Weihnachtsfeier im Gasthaus Wagner Wirt statt.

zur Bildergallerie (Microsoft OneDrive) ...

zum Kurzvideo (youtube) ...

 

Herbstkonzert der Liedertafel 2017

am Samstag, 28. Oktober 2017 unter dem Motto "Evergreens"

Unser diesjähriges Herbstkonzert war nicht so aufwendig inszeniert wie in den Vorjahren. Dennoch präsentierten der Liedertafel-Chor und der "Kleine Chor" der Liedertafel und auch die JuLiTa hervorragende Chormusik zum "Zuhören, Mitsingen und Träumen".

zur Konzertseite...




 

 

 

Traditioneller Kultur- und Tagesausflug am 3. Oktober 2017

Ausflug in das Rottal und in die Heimat von Richard Reitzle

Es war wieder ein informativer und geselliger Ausflug unter der bewährten Leitung von Hubert Kemper. Abfahrt war um 7.30 Uhr am Busbahnhof. In diesem Jahr besuchten wir das Rottal. Bei gemischtem Wetter erreichten wir oberhalb von Postmünster das Schloss Thurnstein.

 

Schloss Thurnstein war auch die Wirkungsstätte von Richard's Vater als Angestellter des Grafen. Hier verbrachte unser Vorstand Richard Reitzle seine ersten Kindheitsjahre. Eindrucksvoll hat der heutige Graf die jedem zugängliche Schlosskirche "Maria Heimsuchung" erklärt.

 

Nach einer Stärkung am Bus ging es weiter zum Geburtsort des Heiligen Br. Konrads in Parzham. Dort erfuhren wir Interessantes zum Werdegang des Heiligen und das angeschlossene Museum informierte über die bäuerliche Lebensweisheit auf dem Venushof, wo Br. Konrad als "Venushansi" aufwuchs.

 

Nach dem Mittagessen ging es weiter zum Schloss Ortenburg. Eine Führung erklärte uns die bewegte Geschichte der dortigen Grafen und des Schlosses. Am Abend hatten wir noch die Gelegenheit, in Kriestorf ein historisches Bauernhaus zu besichtigen, das von der Besitzerfamilie mit viel Leidenschaft wieder renoviert wurde. Im Anschluss ging es zur ebenfalls neu renovierten Dorfkirche. Abendbrotzeit gab es dann auf dem Thalhauser Hof, ein ländliches Anwesen mit guter Gastronomie.

 

hier geht es zur Ausflugsseite ...

hier geht es zu den Bildern vom Ausflug selber (Windows-Onedrive.de) ...


 

 

  zurück